20.10.06

Alemundo hat weiteren Zuwachs bekommen. Außer natürlich bei den 5 - 6stimmigen Stücken im Repertoire waren ja bisher schon die Mittelstimmen 1. Bass und 2. Tenor doppelt besetzt. Schnell lag es für die Sänger nahe: Optimal wäre die Doppelbesetzung jeder Stimmlage. Im Bereich tiefer 2. Bass sind wir dann zum Glück schnell fündig geworden. Der neue Mann heißt Volker Steinmüller und hat seine bisherigen Gesangserfahrungen im Männerchor Somborn und auch in dessen ja leider aufgelösten (a cappella) Unterabteilung "Men of Fantasy" gemacht. Er hat schon dort an Liedtexten mitgeschrieben, durchaus auch einmal den einen oder anderen Solopart übernommen und daher das Ende der Gruppe damals besonders bedauert. Auf ihn aufmerksam geworden sind wir durch die Empfehlung von Chorleiter Matthias Schmidt.

Volker ist 42 Jahre alt und wohnt mit seiner Frau Andrea, seiner Tochter und seinem Sohn in der Waldstraße in Somborn. Auch Andrea ist aktive Sängerin und zwar im Frauenchor "Allegria Somborn".

Wir denken, dass er sich auch bei uns sehr wohl fühlt und freuen uns einen "echten Mof" in den eigenen Reihen zu haben.

Fleißig trifft er sich in regelmäßigen Abständen zusätzlich zu unserer normalen Probe alleine mit unserem Volker Riedinger um nach und nach auch unser bestehendes Repertoire "aufzuholen".


Volker Steinmüller am Proben (ganz rechts)


28.10.06
25.06.06